Westmark Pommesschneider Test und Vergleich

Westmark Pommesschneider Test und Vergleich

Westmark Pommesschneider Test: Als ersten Pommesschneider haben wir den „Pommes-Frites Schneider & Gemüsestiftler“ der deutschen Firma Westmark unter die Lupe genommen. Nachfolgend erfahrt Ihr alle wichtigen Details zu diesem relativ günstigen Küchenhelfer, sowie Tipps und Informationen rund um Westmark Pommesschneider sowie einen entsprechenden Preisvergleich.

Wie bei jedem auf dieser Seite veröffentlichen Pommesschneider Test haben wir auch den Westmark „Pommes-Frites Schneider & Gemüsestiftler“ selbst gekauft und stehen in keiner geschäftlichen Beziehung zur Firma Westmark GmbH aus Lennestadt. Hier nun unsere ersten Erfahrungen mit dem Westmark Pommesschneider aus Kunststoff.

Westmark Pommesschneider Test


Westmark Pommesschneider: Der erste Eindruck

Der Westmark Pommesschneider wird in einer relativ schlichten Pappschachtel und ohne viel Schnick und Schnack verschickt. Eine Bedienungsanleitung liegt dem Pommes Schneider nicht bei, wird aber unserer Meinung auch nicht wirklich benötigt. Als Zubehör befinden sich insgesamt 3 Schneideinsätze in der Westmark Pommesschneider Verpackung, was unterschiedliche Stärken bei den Pommes Frites ermöglicht.

Westmark Pommes Frites Schneider Test

Bei der Dicke der Pommes Frites kann mit Hilfe der Schneideinsätze zwischen 9 mm, 10 mm und 12 mm gewählt werden, wobei wir Euch eindeutig Pommes Frites mit 12 mm Durchmesser empfehlen, sofern Ihr auch entsprechend große (festkochende) Kartoffeln zur Hand habt.


Westmark Pommesschneider Test

Der Rest ist wirklich einfach: Kartoffeln schälen, ab in den Pommesschneider, Bügel drücken und fertig sind Eure perfekt geschnittenen Pommes Frites. Solltet Ihr wirklich große Kartoffel erwischt haben ist es möglich, dass diese nicht komplett in den Westmark Pommesschneider passen, aber hier schaft ein Küchenmesser entsprechend schnell Abhilfe.

Westmark Pommes-Schneider Erfahrungen

Westmark Pommes Frites Schneider Test und Handhabung

Der Pommesschneider von Westmark ist kinderleicht zu bedienen und auch der Wechsel der verschiedenen Schneideinsätze geht sehr leicht von der Hand. Im Vergleich zu vielen anderen Pommes Frites Schneidern wird sehr wenig Kraft benötigt, um die Kartoffeln in mundgerechte Pommes zu verwandeln und der praktische Saugfuß erleichtert die Arbeit erheblich.

Unserer Meinung nach ein rundum gelungenes Produkt für den Einsatz im privaten Haushalt, auch wenn der Westmark Pommesschneider nicht für die Spülmaschine geeignet ist.

Westmark Pommesschneider Vorteile
günstiger Preis und stabile Verarbeitung
kompakte Bauweise benötigt wenig Platz
3 verschiedene Aufsätze enthalten
Saugfuß sorgt für zusätzliche Stabilität
einfache Reinigung
Westmark Pommesschneider Nachteile
nicht für den Geschirrspüler geeignet
sehr große Kartoffeln müssen geteilt werden
keine Bedienungsanleitung mitgeliefert

Westmark Pommesschneider Angaben zum Hersteller:
Westmark GmbH
Bielefelder Straße 125
57368 Lennestadt
Telefon: 02721-92580
E-Mail: info@westmark.de

Wer jetzt neugierig geworden ist, findet nachfolgend einen täglich aktualisierten Preisvergleich für den Westmark Pommesschneider und natürlich freuen wir uns über Eure Kommentare und Erfahrungsberichte mit diesem Pommes Frites Schneider.

Ein Gedanke zu „Westmark Pommesschneider Test und Vergleich

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Um diese Seite vor Spam und nervender Werbung zu schützen, muss jeder Kommentar manuell freigeschaltet werden. Sobald Dein erster Kommentar freigeschaltet wurde, erfolgt aufgrund der Benutzerfreundichkeit keine weitere Überprüfung Deiner weiteren Kommentare.